04 Stefan Balkenhol

Veröffentlicht von artmaster am

Schaukelpferd, 2000, Farblithographie, 59 x 42 cm,
Auflage 114/250, signiert

Kurzvita Stefan Balkenhol

Stefan Balkenhol wurde 1957 in Fritzlar geboren. Von 1976 bis 1982 studierte er an der  Hochschule für bildende Künste  Hamburg unter anderem bei Ulrich Rückriem.

Seit 1991 hat er eine Professur an der Akademie für bildende Künste Karlsruhe. Bekannt geworden ist Balkenhol vor allem durch seine figurativen Skulpturen aus Lindenholz.

Die Werke von Stefan Balkenhol sind bisher in mehr als 680 Ausstellungen präsentiert worden, darunter unter anderem im Museum of Modern Art (MoMA) New York, dem Lehmbruck Museum Duisburg, dem Sprengelmuseum Hannover, dem von der Heydt Museum Wuppertal, der neuen Nationalgalerie Berlin, dem Städelmuseum Frankfurt und dem Hirschhorn Museum and Sculpture Gardens in Washington. In München wird Balkenhol von der Galerie Klüser vertreten.

Aufrufpreis: 400 €

Stefan Balkenhol online: Wikipedia Instagram

  voheriger Künstler
nächster Künstler  
Kategorien: 2022