10 Anne und Patrick Poirier

Veröffentlicht von artmaster am

Frozen Leopard, 1992, handkolorierte Fotografie mit Klebeband auf handgeschöfften Papier, 76 x 47 cm, Auflage 47/60, recto signiert

Kurzvita Anne und Patrick Poirier

Anne Poirier wurde 1941 in Marseille geboren und Patrick 1942 in Nantes. Anlässlich des Studiums an der École supèrieure des arts decoratifs in Paris von 1963-1966 lernten sie sich kennen und heirateten kurz darauf. Seitdem treten sie als Künstlerduo auf. Sie gewannen den in Frankreich sehr renommierten Prix de Rome, der ihnen von 1969-1971 den Aufenthalt in der Villa Medici in Rom ermöglichte. Die Villa Medici in Rom gehört dem französischen Staat und beherbergt auch das französische Kulturinstitut. Anne und Patrick Poirier sind unter anderem auch für ihre bildhauerischen Werke bekannt und ein von ihnen gestalteter Brunnen befindet sich in Berlin-Halensee am Henriettenplatz.

Anne und Patrick Poirier leben in Paris.

Die Werke von Anne und Patrick Poirier wurden bisher in mehr als 215 Ausstellungen gezeigt. An der Biennale in Venedig nahmen sie 1976 teil. Ihre Werke wurden im Museum of Modern Art (MOMA) New York, im Centre Pompidou in Paris, der Tate Modern in London und im MUMOK (Museum für Moderne Kunst Stiftung Ludwig) in Wien in Ausstellungen präsentiert. In München widmete ihnen das Lehnbachhaus 1988 eine Einzelausstellung.  

Diese Arbeit wurde von der Galerie Klüser zur Verfügung gestellt.

Aufrufpreis: 600 €

Anne und Patrick Poirier online: Wikipedia Instagram

Anzeige:

  voheriger Künstler
nächster Künstler  
Kategorien: 2022