Bieten

Welche Möglichkeiten haben Sie, sich an der Auktion zu beteiligen?
(diese Seite wird laufend aktualisiert)

1. Wir sind dankbar, auf die technischen Möglichkeiten des Auktionshauses Karl & Faber zurückgreifen zu können. Die Auktion wird via YouTube live gestreamt. Auf dieser Website werden Sie den entsprechenden Link zum Live-Stream finden. Sie können sich hier parrallel dazu die einzelnen Losnummern analog zum gedruckten Katalog weitere Informationen anzeigen lassen.

2. Über unser „Call me“-Formular können Sie sich registrieren. Das können Sie in Kürze hier herunterladen. Darin notieren Sie u.a. an welchem Los Sie Interesse haben. Unser Team meldet sich dann bei Ihnen, kurz bevor das entsprechende Los aufgerufen wird und Sie können über unser Team telefonisch Gebote abgeben. Bitte beachten Sie, dass es, bedingt durch die Laufzeiten der Signale im Internet, zwischen der Telefonverbindung und dem Videostream eine kurze Zeitverzögerung von ca. zwei bis drei Sekunden gibt. Das Formular können Sie hier herunterladen.

3. Das gute alte schriftliche Gebot, das Sie aus vergangenen Auktionen kennen, ist eine weitere Möglichkeit mitzusteigern. Bis zum Mittag des Auktionstages muss das Formular mit Ihrem Gebot für eines oder mehrere Lose bei uns eingegangen sein. Wenn kein Bieter ein höheres Gebot als Ihres abgibt erhalten Sie den Zuschlag. Das Formular können Sie hier herunterladen.

4. Einzelne Werke, ohne Glasrahmung, sind ggf. auch zum Versand geeignet. In Kürze werden wir die Versandmöglichkeit hinter jedem Werk vermerken. Am Tag nach der Auktion können die ersteigerten Werke bei Karl & Faber abgeholt werden. Details hier in Kürze.

Wir werden hier noch genauer über die Auktionsplattform informieren. Auch die Zahlungs- und Versandmodalitäten werden wir hier noch ausführlich darstellen.