16 Luciano Castelli

Veröffentlicht von artmaster am

Weiblicher Akt, Lithografie, 64 x 45 cm, AP aus einer Auflage von 80, mit Widmung signiert

Kurzvita Luciano Castelli

1951  geboren in Luzern, CH │ 1968 – 1969  Studium an Fachhochschule für angewandte Künste, Luzern, CH │ 1978   Umzug nach Berlin │ Luciano Castelli lebt und arbeitet in Paris, Zürich und der Normandie

Die Werke von Luciano Castelli sind bisher in 117 Ausstellungen gezeigt worden. Bereits im Alter von 20 Jahren hatte er seine erste Einzelausstellung in der Galerie Toni Gerber in Bern. 1972 war er im Alter von 21 Jahren eingeladen worden, an der Documenta in Kassel teilzunehmen. Nach dem Umzug nach Berlin kam er 1978 mit den „jungen Wilden“ in Kontakt und malte zusammen mit Rainer Fetting und Salomé. Mit Salomé zusammen spielte er in Berlin in einer Punkband. 1979 ließ er sich in Paris nieder und dort heiratete er 1981 Alexandra, die er immer wieder malte und die auch in der vorliegenden Arbeit Modell stand. 1980 war Castelli bei der Biennale von Venedig eingeladen. Im Jahre 1987 nahm er an einer Gruppenausstellung im Museum of Modern Art New York teil. In den letzten Jahren hatte er besonders in China großen Erfolg und seine Werke wurden im National Art Museum of China in Peking und im Contemporary Art Museum, Shanghai gezeigt. 2019 folgte eine Ausstellung im Ludwig Forum in Aachen.

Aufrufpreis: 400 €

Luciano Castelli online: Website

  voheriger Künstler
nächster Künstler  
Kategorien: Online-Auction