31 Lucien Clergue (1934-2014)

Veröffentlicht von artmaster am

Pablo Picasso, Notre Dame de Vie, Mougins, 1969, 17,5 x 22,5 cm, Photographie, Originalabzug mit Stempel des Studio Lucien Clergue

Kurzvita Lucien Clergue

1934 geboren in Arles, FR │ 1953  Treffen mit Picasso in Arles, Beginn mit Photographie │ 1961  Erste Einzelausstellung seiner Photographien im Museum of Modern Art New York │ 1969  Gründung des „Festival des Rencontres de la Photographie“ in Arles │ 1979  Verleihung des Doktortitels der  Universität Marseille, FR │ 2003  Ritter der französischen Ehrenlegion │ 2006  Mitglied der Academie des Beaux Arts Paris │ 2013  Präsident der Academie des Beaux Arts Paris │ 2014  in Nimes, FR gestorben

Ausstellungen (Auswahl)

Die Arbeiten von Lucien Clergue wurden in mehr als 100 Ausstellungen präsentiert unter anderem im Museum of Modern Art (MOMA) in New York, San Francisco Museum of Modern Art, Centre Pompidou Paris und dem Photomuseum Winterthur. Während der vierzig Jahre dauernden Freundschaft mit Picasso entstanden Photos von Picasso im Atelier, bei Feiern mit Freunden und bei Stierkämpfen. Ein Teil dieser Photos erschien 1993 im dem Photobuch: Mon Ami Picasso. Die vorliegende Originalphotographie wurde 1981 von einem Kontaktabzug auf Silbergelatine gedruckt. Eine ähnliche Aufnahme vom selben Bogen der Kontaktabzüge wurde in dem Photobuch. Mon Ami Picasso 1993 veröffentlicht.

Aufrufpreis: 1.000 €

Lucien Clergue online: Website

  voheriger Künstler
nächster Künstler  
Kategorien: 2021Auction