22 Ludwig Stalla

Veröffentlicht von artmaster am

Abandoned Greenhouse, 2022, UV-Druck, Polyethylen und Gesso auf Leinwand in Aluminiumgehäuse, 54 x 44 cm, Unikat, Rückseitig signiert

Kurzvita Ludwig Stalla

Ludwig Stalla wurde 1989 geboren. Seit 2017 ist Ludwig Stalla in der Klasse von Prof. Gregor Hildebrandt. 2019 verbrachte er ein Gastsemester lang in der Klasse von Prof. Anselm Rayle an der Hamburger Universität der schönen Künste.

Ludwig Stalla lebt und arbeitet in München und Hamburg. In seinen Werken untersucht Ludwig Stalla mit analytischer Präzision Materialien und Prozesse, die das Verhältnis von Mensch, Natur und Technologie aufgreifen und auf unterschiedliche Weise thematisieren.

Die Arbeiten von Ludwig Stalla wurden bisher in sechs Gruppenausstellungen präsentiert unter anderem 2021 in der Galerie Klüser an der Ausstellung „Blick zurück nach vorn“, in welcher Arbeiten der talentiertesten Studentinnen und Studenten der Klasse Hildebrandt präsentiert wurden. 2021 wurden Werke von Ludwig Stalla auch auf der internationalen Kunstmesse „Highlights“ in der Münchner Residenz gezeigt.

Aufrufpreis: 500 €

Ludwig Stala online: Website

Anzeige:

  voheriger Künstler
nächster Künstler  
Kategorien: 2022